schließen

BU

Deutsches Hopfenmuseum
Elsenheimerstraße 2
85283 Wolnzach
Telefon 08442/7574
Telefax 08442/7115

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10–17 Uhr

info@hopfenmuseum.de

Webshop
zum Shop...

Programm Deutsches Hopfenmuseum

Kabarett
am 1. April 2017

Werner Gerl

Werner Gerl

mehr...

Analia Martinez

Analía Martínez

After Image

geboren 1986 in Buenos Aires, Argentinien
anitam17@hotmail.com
www.flachware.de/analia-martinez
www.analiamartinez.carbonmade.de

Ausbildung:
2005/2010 Studium an der Fakultät der Bildenden Künste der Universität Complutense, Madrid.
2008/2009 Erasmus-Studentin an der Akademie der Bildenden Künste, München.
Seit 2010 Studium der Freien Kunst an der Akademie der Bildenden Künste, München, Klasse Doberauer.
2011 Stipendium für ausländische Studierende des Bayerische Staatsministeriums für Wissenchaft, Forschung und Kunst.

Ausstellungen:
2009„III Forum für junge spanischsprachige Künstler in München“, Institut Cervantes München. „En tránsito“, Argentinische Botschaft zu Berlin.
2010„Klassenbild“, Galerie Salzburger Kunstmühle, Salzburg. „Distorsión, equívocos y ambigüedades“, UCM, Madrid. „(UN-)FASSBAR“, im Rahmen des Förderpreises für gegenständliche Kunst des Bodenseekreises.
2011„Kalter hund“, Akademie der Bildenden Künste, München. „Quartalsabrechnung“, Kolosssaal, Akademie der Bildenden Künste, München.
2012„Bonjour Monsieur Duchamp!“, Kunstpavillion im alten Botanischen Garten, München.

Die p.i.b.-Galerie bindet die Besucher des Deutschen Hopfenmuseums in die Kunst der Gegenwart ein. In Sekundenschnelle entscheidet der Betrachter, ob er sich der Auswahl des jungen Künstlers anschließt oder konventionell naturkundlich das Deutsche Hopfenmuseum vorzieht (p.i.b. = pitch in between, analog einer Präsentation einer Kampagne durch eine Agentur beim Auftraggeber). Die Eröffnung in der p.i.b.-Galerie untersteht klaren Regeln: Sie beginnt pünktlich um 19 Uhr und dauert maximal 90 Minuten. In ihr werden nicht nur der/die Künstler(in) vorgestellt, sondern auch die kulturellen Neuigkeiten der Hallertau. p.i.b. wird getragen von der KASTNER AG.

Bildunterschriften:
Bomben 1, 106 x 100 cm, Öl auf Leinwand, 2012
Bomben 3, 95 x 120 cm, Öl auf Leinwand, 2012
Gang, 90 x 170 cm, Öl auf Leinwand, 2012
Analía Martínez, Museum, 80 x 60 cm, Öl auf Leinwand, 2011
Musa, 50 x 50 cm, Öl auf Leinwand, 2011
Bomben 2, 120 x 100 cm, Öl auf Leinwand, 2012 
Bomben 4, 135 x 150 cm, Öl auf Leinwand, 2012
Mann, 80 x 140 cm, Öl auf Leinwand, 2011
Turm, 85 x 100 cm, Öl auf Leinwand, 2011
Stuhl, 115 x 90 cm, Öl auf Leinwand, 2011