schließen

BU

Deutsches Hopfenmuseum
Elsenheimerstraße 2
85283 Wolnzach
Telefon 08442/7574
Telefax 08442/7115

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10–17 Uhr

info@hopfenmuseum.de

Webshop
zum Shop...

Programm Deutsches Hopfenmuseum

Weiherer - Jubliäumskonzert
am 7. Okt. 2017

Weiherer

mehr Infos...

Falk von Schönfels

Juli/August 2014

Falk von Schönfels

Expeditionen mit der Kamera, Ideensuche … die bewusste Wahrnehmung des Eindrücklichen - das ist der künstlerische Antrieb für Falk v. Schönfels, der sich nach seinem Studium an der Akademie U5 zunächst der Grafik zuwandte und heute als Artdirector verschiedenen Magazinen seinen Charakter gibt. Darüber hinaus beschäftigt er sich seit über einem Jahrzehnt mit Malerei in Acryl, Techniken der digitalen Bildbearbeitung und -veredelung sowie auch mit Video- und Klangexperimenten und urbaner Poesie [www.soundcloud.com/fluctibus/weites-leeres-land]. Eigentlich hatte er – solange er zurückdenken kann – immer einen Pinsel oder Stift in der Hand. Als Jugendlicher kam dann die erste analoge Kamera dazu und wesentlich später dann die erste digitale.

Für die Photoserie >>OBSCURITY NEWFOUND<< hat sich Falk v. Schönfels an mondlosen Nächten in Münchner Parks begeben. Die Kulissen der Langzeitbelichtungen sind lediglich mit einer sehr starken Taschenlampe ausgeleuchtet. So war es ihm möglich, Teile bewusst zu betonen und andere zu vernachlässigen, um so quasi-mystische Stimmungen zu erzeugen. Die Orte, die er dafür aufsuchte, sind ihm seit frühster Kindheit bekannt. Umso interessanter war es für ihn, sie bewusst in obskure Dunkelheit zu hüllen, wie sich ja auch ein Schleier über manche verflossene Erinnerung legt.

Falk v. Schönfels (Jahrgang 1977) lebt und arbeitet in München und freut sich über jeden, der zu ihm Kontakt aufnehmen will:

www.fluctibus.com | www.relaunchgermany.org

18.2.2014 bis 4.6.2014 | Photoausstellung >>OBSCURITY NEWFOUND<< im Foyer von Merck Finck & Co, Privatbankiers, München
17.1.2014 | Galerie Weltraum München "cluster | time | index" paintings by Timor Miscevic, Claudia Macías und Falk von Schönfels
13./14. Juli 2013 | Acrylbilder bei der Dönage // Vernissage für junge urbane Kunst, München
13.4.2012 bis 15.4.2012 | Installation "Toxic Tree" and Videoinstallation / "Lumberjack & Jill", ZKmax (Maximilianunterführung)
New Years Eve 2011/2012 | Photoexhibition at "Flohmarktdisco Super-Underground"
28.5.2011 | Photos bei der Benefizauktion "we-R-japan", Kirsch & Co, München
15.5.2010 | HDR-Photoausstellung und Videoinstallation "Munich:Blank:Moscow" Forum Deutsches Museum München/BASSart Festival