schließen

BU

Deutsches Hopfenmuseum
Elsenheimerstraße 2
85283 Wolnzach
Telefon 08442/7574
Telefax 08442/7115

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag
10–17 Uhr

Feiertage
25.05.17 (Christi Himmelfahrt)
04.06.17 (Pfingstsonntag)
05.06.17 (Pfingstmontag)
15.06.17 (Fronleichnam)
jeweils 10-17 Uhr

info@hopfenmuseum.de

Webshop
zum Shop...

Programm Deutsches Hopfenmuseum

Konzert
am Sa. 7. Okt. 2017

Weiherer

Weiherer

Martin Rumpf und Yeonsoo Kim

August 2015

Manuel Rumpf und Yeonsoo Kim

Manuel Rumpf
2006 – 2009: Berufsausbildung im Bereich Kommunikationsdesign
2007 – 2014: Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste, München, bei Prof. Anke Doberauer (Meisterschüler / Diplom)

Ausstellungen:
2015: „Schau“, Gruppenausstellung, Raiffeisenbank Hauzenberg
2015: „Orte“, Ausstellung bei Galerie Rieder, München
2015: Young Art Taipei, Kunstmesse Taipei, Taiwan
2015: Gruppenausstellung bei Aki Gallery Taipei, Taiwan
2014: „Genug gewollt“, Gruppenausstellung, Zimmergalerie Gierig, München
2014: „Niemandsland“, Einzelausstellung, PaWo-Center Passau
2014: „Dioskuren“, Gruppenausstellung, BBK München (Katalog)
2014: „Ausstellungsmacher“, Gruppenausstellung, AdBK München
2014: Diplomausstellung, AdBK München
2013: „Quartalsabrechnung ´13“, Gruppenausstellung, AdBK München
2012: „Zwischen A und B“, Einzelausstellung, PeakFineArt München
2012: „Bonjour, Monsieur Duchamp!“, Gruppenausstellung, Kunstpavillon München
2012: „Quartalsabrechnung“, Gruppenausstellung, AdBK München
2011/12: Gruppenausstellung, Künstlerhaus Marktoberdorf
2011: „Begegnungen“, Gruppenausstellung, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP München
2011: Gruppenausstellung, Chexbres (Schweiz)
2009: Gruppenausstellung, Target Partners München
2009: „Positionen“, Gruppenausstellung, Alianz Akademie Köln (Katalog)
2008: Gruppenausstellung, Fleuchhaus & Gallo, München
2008 - 2013: Jahresausstellungen der AdBK München
2008: Projekt „Messe“ zum Jubiläum der Kunstakademie München

Yeonsoo Kim
2003-2007 Bachelor, Freie Malerei,, Sungkyunkwan Univ., Seoul, Südkorea
2007-2010 Meister, Freie Malerei, Sungkyunkwan Univ., Seoul, Südkorea
2011- Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Anke Doberauer, München

Ausstellungen:
2015 „Aura“, Art MUC, Deutschland
2014 „KUNSTPOOL“, Short Time Galerie, München, Deutschland
2014 „KUNST SICHERt - NOTENFELDER“, Zurich Bezirksdirektion Maximilian Koch, München
2014 „Schwarz“, Akademie der Bildende Künste München, Deutschland
2014 „5days art+fashion POP UP GALERIE“, Short Time Galerie, München, Deutschland
2014 „Innovation mit System“, item Kunstpreis für Malerei 2014, Ulm, Deutschland
2013 „Räumlichkeit“, Katholische Hochschulgemeinde an der LMU, München, Deutschland
2013 „Solo Show_ Yeonsoo Kim“ ,Galerie Short Time , München, Deutschland
2013 „Grenzenlose“, Galerie Kobeia, München, Deutschland
2013 „Schmuckmalen“, Steinheilstr.16, Rgb, München, Deutschlalnd
2013 Akademie der Bildende Künste München, Deutschland
2013 „Quartalsabrechnung ’13“ , Akademie der Bildende Künste München, Deutschland
2010 Mok Am Museum, Goyang, Südkorea
2009 „Hallo, Yang-gu“, Bak-Sugeun Museum, Yang-gu, Südkorea
2009  Mok Am Museum, Goyang, Südkorea

Einzelausstellungen:
2010  „Kim’s Chili Farm“, Galerie Iang, Seoul, Südkorea
2009 „Seoul und Bäume“, Galrie Kohinoor, Seoul, Südkorea
2007  „Yeonsoo schlagt durch Papier“, Hangaram Art Museum, Seoul, Südkorea